peace train 2023 (Großbritannien, Irland, Nordirland)


… von Königinnen, Druiden, Heiligen, Riesen, Schafen, Freiheitskämpfern, Feen und
Friedensbotschaftern …

Wir fahren in den hohen Norden, setzen die Segel, überqueren die raue See und reisen nach
England, Irland und Nordirland … Mythen, Legenden, Sagen, Magie. Stadt, Land,
Strand, Meer und Weite voraus! Wir nehmen alles mit. Hierhin. Dorthin. Unterwegs.
Die große Freiheit im Gepäck. Abseits vom Alltag bietet dir der peace train 16 Tage lang alles
andere als normalen Trott. Versprochen. Keine Schubladen. Neuland! Neue Orte. Neue
Leute. Neue Perspektiven, Eindrücke und Standpunkte.

In Großbritannien und Irland wollen wir die Geschichte und Geschichten der Orte und Menschen, die wir aufsuchen aus ganz unterschiedlichen Epochen aufspüren und sie als Schlüssel nutzen, um besser zu verstehen, welche Impulse sie für uns und unsere Gegenwart und Zukunft bereithalten. Uns ist wichtig, die Perspektive zu wechseln. Differenzieren. Vorurteile ablegen. Gemeinsam. Frieden auf laut stellen. Mit guten Begegnungen, unterschiedlichen Programmen und Workshops. Frische Impulse tanken und herausfinden, was unser Zusammenleben solidarischer und gerechter macht und was dabei unsere, deine und meine Aufgabe ist.

Faktencheck peace train: WG auf Zeit. 16 Tage. 15 Übernachtungen. 5 Orte. 20 Personen. 5 Teamer. 3 Kleinbusse (9-Sitzer), 4 Fährfahrten, 3600 Km. 1 Ziel: Gemeinsam was erleben und bewegen. … In der Praxis heißt das: Entdecken, Spaß haben, zuhören, singen, tanzen, nachdenken, still werden, diskutieren, Musik machen, am Lagerfeuer sitzen,
andere Leute treffen, am Strand liegen, Fragen stellen, Antworten suchen, über den Tellerrand
gucken, in den Himmel blicken, Sport machen, Kultur genießen, Frieden denken, gemeinsam
anpacken. Runterkommen. Eintauchen. Auftanken. Loslegen.

Start: Donnerstag, 08. Juli 2023 (Anreise: 11.00 Uhr), 27432 Oese
Ende: Mittwoch, 23. Juli 2023 (Ankunft: gegen Abend), 27432 Oese
Für wen: Leute zwischen 17 und 24 Jahren
Wohnen: 15 Übernachtungen an insgesamt fünf (sechs) Orten
Unterkunft: Jugendherberge, B&B, Gemeindehaus und unter freiem Himmel (im Gebirge, am Strand …)
Kosten: EUR 459,00 für Leute mit eigenem Einkommen. Eine finanzielle Unterstützung nach Absprache (und ohne Verwaltungsaufwand) ist möglich!
Leistung: Fahrt (mit Kleinbussen, 9-Sitzer), 4 Fährfahrten, Unterkunft, Vollverpflegung, Programm, Reiseleitung, Team

Die An- und Abreise nach und ab Oese muss von den Teilnehmer: innen selbst organisiert und finanziert werden!

Leitung: Michael Freitag-Parey und Team  (Kirchliche Friedens- und Gedenkstättenarbeit im Kirchenkreis Bremervörde-Zeven, Greftstraße 3, 27446 Sandbostel)