Audio-Vortrag:

"Baracken in der Gedenkstätte Lager Sandbostel - Entstehung, Nutzung, Umgang"

Die Baugeschichte des Stalag X B und die baulichen Überreste des Kriegsgefangenenlagers sind Themen, die an jedem Tag des offenen Denkmals in der Gedenkstätte Lager Sandbostel intensiv behandelt werden. An dieser Stelle präsentieren wir Ihnen als "Klassiker" den Audio-Mitschnitt eines Vortrages von Gedenkstättenleiter Andreas Ehresmann aus dem Jahr 2013:

 

Baracken gelten als ein Symbol für die nationalsozialistischen Lager. In dem Vortrag werden die Kulturgeschichte der Baracke, die Bedingungen in den Unterkunftsbaracken in den NS-Lagern und der denkmalpflegerische Umgang mit dem in Sandbostel erhaltenen, bundesweit einmaligen Bestand an Holzbaracken dargestellt.

Der Vortrag wurde von Johann Pape aufgenommen. Der gebürtige Granstedter wurde als 14-jähriger von der britischen Armee verpflichtet, die im Stalag X B befreiten und an Typhus erkrankten KZ-Häftlinge zu desinfizieren. Seit vielen Jahren kam Johann Pape mit seinem Aufnahmegerät zu unseren Veranstaltungen und befestigte es am Redepult. Nebenbei übergab er uns die auf CD gebrannte Aufnahme der Veranstaltung zuvor. Auf diese Art und Weise haben wir in den letzten Jahren eine umfangreiche Sammlung von Audio-Mitschnitten erhalten. Johann Pape ist am 9. März 2020 im Alter von 89 Jahren verstorben.